Want to read September

9/02/2015

Hallo! :)

Erstmal muss ich sagen, dass es krass ist, dass wir schon den September und den damit verbundenen Herbst vor der Tür stehen haben. Ich liebe den Herbst und freue mich doch sehr auf diese Jahreszeit.

Kommen wir zu meinem kleinen, aber feinen "Want to read" für den September. Ich werde mir weniger vornehmen, da ja die Schule anfängt und es jetzt in die beiden letzten entscheidenden Jahre bei mir geht.

1. Cassandra Clare - Clockwork Princess
2. Anthony Doerr - Alles Licht das wir nicht sehen
3. Jenny Han - To all the boys I've loved before
4. Max Bentow - Der Federmann
5. Max Bentow - Das Dornenkind
6. Rick Yancey - Das unendliche Meer

"Das unendliche Meer" und "Das Dornenkind" sind Rezensionsexemplare und werden so schnell gelesen wie es geht.
Clockwork Princess habe ich bereits beendet & "Alles Licht das wir nicht sehen" sowie "To all the boys I've loved before" sind bereits angefangen.
Dementsprechend sind diese Bücher doch im September zu schaffen und ich freue mich darauf sie zu lesen. :)

Kommentare:

  1. Hey Marius,

    was Bücher angeht, ist der Herbst immer eine sehr interessante Zeit. Es erscheinen jede Menge tolle neue Bücher. Obwohl ich das Gefühl habe, dass 2015 ohnehin sehr voll davon ist. Aber wahrscheinlich kommt es mir nur so vor, als ob dieses Jahr besonders buchig ist :)

    Von Max Bentow hab ich bisher noch gar nix gelesen. Das habe ich mir dringend vorgenommen. Aber ich habe gehört, man sollte DER FEDERMANN nicht als Einstieg nehmen, da man die Geschichte sonst nicht von Anfang an kennt. Deshalb werde ich da etwas früher einsteigen und mich dann durch...lesen :)

    Mal sehen, was der Monat sonst noch so bringt.

    VG
    Martin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo!

      Ich finde wirklich der Herbst haut echt alles raus, was wahrscheinlich auch an der Buchmesse liegt. Und das mit den tollen Bücher sehe ich wirklich genau so. Nahezu jeden Monat erscheint irgendein Highlight. Da kommt man ja gar nicht mehr hinterher. :D

      Ich habe schon "Die Totentänzerin" gelesen und fand das ganz ok. Ich dachte ehrlich gesagt das wäre Band 1. Aber egal, lese ich halt alles durcheinander. Außerdem ist das Buch nur eingezogen, weil ich "Das Dornenkind" rezensieren muss und der gute Federmann dort wieder auftaucht und ich mit dann selber spoilern würde. :x

      Grüße,
      Marius

      Löschen